• Markteinführung des Video on Demand Dienstes Januar 2012

    Eutelsat hat heute auf den Münchner Medientagen mit der Vermarktung des neuen interaktiven Hybrid-TV Dienstes KabelKiosk Choice begonnen. Der auf dem internationalen Standard HbbTV basierende Dienst ist eine speziell auf die Anforderungen von Kabelnetzbetreibern zugeschnittene Lösung für neue interaktive Dienste am TV-Screen. Mit aktuellen Top-Movies, Applikationen externer Inhalteanbieter, EPG-Services und lokalen Inhalten bietet KabelKiosk Choice flexible und umfassende Mehrwertdienste für das Abruf-Fernsehen von Morgen. Eutelsat zeigt KabelKiosk Choice live vom 19. bis 21. Oktober im Foyer des IMC am Stand H2.

    KabelKiosk Choice verknüpft Inhalte aus der Broadcast- und Broadband-Welt und ermöglicht so den nahtlosen Übergang vom linearen KabelKiosk-Programmangebot zu nicht-linearen Inhalten. Der Dienst zeichnet sich durch umfangreiche Funktionalitäten und ein attraktives Inhalte-Portfolio aus. Hierzu gehören unter anderem ein sehr reichhaltiges VoD-Angebot, ein App-Bereich, einen TippGuide mit TV- und VoD-Empfehlungen sowie individuelle, lokale Inhalte. Durch einfache und intuitive Navigation können Nutzer über die Fernbedienung die von ihnen gewünschten Inhalte und Funktionen rasch auffinden und auswählen. KabelKiosk Choice ist äußerst flexibel und orientiert sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen von Netzbetreibern. Über den "KabelKiosk Choice HbbTV-Konfigurator" können Netzbetreiber sehr einfach lokale und regionale Inhalte wie News, RSS-Feeds, Videoclips oder Marketingaktionen zur Steigerung der Kundenbindung in Eigenregie in den Dienst integrieren. Eutelsat verfolgt zudem einen White Label Ansatz. So können kooperierende Netzbetreiber den Hybrid-TV Dienst unter eigenem Namen und eigener Aufmachung vermarkten und nahtlos in ihre eigene Produktwelt integrieren.

    KabelKiosk Choice steht zum Start auf HbbTV-konformen Digital-Kabelreceivern bereit. Zukünftig soll der neue Dienst zudem auch direkt über TV-Geräte verfügbar sein.

    "Mit KabelKiosk Choice stellen wir unseren Kunden und Partnern einen äußerst flexiblen und innovativen Dienst für Hybrid-TV bereit. Mit unserer umfassenden Lösung ermöglichen wir es unseren Netzpartnern, die Vorteile der hybriden TV-Welt aktiv für sich zu nutzen und dabei neue Umsatzquellen durch attraktive Mehrwertdienste zu generieren", sagte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat Deutschland. "Zugleich erhalten Infrastruktur- und Inhalteanbieter sowie Partnersender des KabelKiosk den Zugang zu einer benutzerfreundlichen Plattform, mit der sie sich zusätzliche neue Anteile im Unterhaltungsmarkt des Internets erschließen können."
    Kommentare Kommentar schreiben

    Was ist die Mehrzahl von Ofen?