• KabelBW

    Kabel Baden-Württemberg

  • Drei weitere HD-Sender für SKY-Kunden bei Kabel BW und Neun weitere bei Unitymedia

    Kabelkunden in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen sehen bald noch schärfer. Ab 30. Oktober kommen für Sky Kun-den im Gebiet von Kabel BW mit Fox HD, TNT Serie HD und Disney Channel HD drei wei-tere Sky HD-Sender zur bestehenden Anzahl hinzu . Unitymedia Kunden dürfen sich ebenfalls freuen, denn auch hier wird das Sky HD-Angebot erweitert: Ab voraussichtlich Mitte November wird die dort verfügbare Anzahl um neun einzigartige Sky HD-Sender erweitert und steigt auf insgesamt 14 an.

    Im Gebiet von Unitymedia holt in den nächsten Wochen Sky Sport HD Extra atemberaubende Sportevents wie Formel 1, Wrestling oder Golf in brillanter HD-Qualität direkt ins Wohnzimmer. Aber nicht nur Sportbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten, auch Filmliebhaber erleben auf Sky Hits HD ausgewählte Filmklassiker der letzten Jahrzehnte in bester HD-Bild- und Tonquali-tät. Disney Cinemagic HD und Disney Channel HD bieten beste Unterhaltung für die ganze Familie. Für Serienfans erhalten Sky Kunden mit Fox HD und TNT Serie HD die passenden Sender. Zu den kommenden Programmhighlights in HD zählen u. a. die exklusiven TV-Premieren „The Walking Dead" (3. Staffel) und „Luck". Komplettiert wird das erweiterte Sky HD-Angebot in Hessen und Nordrhein-Westfalen durch spannende Dokumentationen auf Discovery HD, National Geographic HD und Nat Geo Wild HD.

    Alle Kabelkunden im Gebiet von Unitymedia und Kabel BW, die das entsprechende Sky Paket und Sky HD abonniert haben, werden ohne Aufpreis für die neuen HD-Sender freigeschaltet.

    Ronald Fiedler, Vice President Commercial Distribution Sky Deutschland: „Das sind großartige Nachrichten für alle Kabelkunden in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Ab sofort erleben sie noch mehr Sky Programme in HD. Ob Film-, Sport-, Dokus oder Serien - in HD werden sie zu einem unvergesslichen Entertainmenterlebnis."

    Um die Sender in den Kabelnetzen von Kabel BW und Unitymedia verbreiten zu können, ist eine technische Umstellung notwendig. Für Kabel BW Kunden findet diese Umstellung in der Nacht vom 29.10. auf 30.10. statt. In vielen Fällen erkennt der Digital-Receiver die Veränderung automatisch und speichert die neuen Programme in der Senderliste ab. Werden die Sender nicht automatisch gefunden, ist in der Regel ein automatischer Sendersuchlauf notwendig, der über die Fernbedienung des Digital-Receivers aktiviert werden kann. Unitymedia führt die Umstellung voraussichtlich Mitte November durch.
    Kommentare Kommentar schreiben

    Was ist die Mehrzahl von Haus?