• Direkt zum Anbieter helloMobil

    Android 468x60

  • helloMobil startet mit Gratis-Doppelschlag ins neue Jahr

    So günstig war mobiles Surfen mit dem Handy noch nie. Der Mobilfunkanbieter helloMobil schenkt jetzt allen, die zum Basispaket mit dem 8-Cent Einheitstarif als Option auch die Handysurf Flatrate 200 MB wählen, drei Monate kostenloses mobiles Internet für unterwegs. Damit spart man gleich zu Beginn des neuen Jahres fast 24 Euro und kann volle drei Monate ohne Kostenrisiko und unbeschwert mobil mailen, surfen, chatten oder schoppen.

    Die Aktion läuft bis zum 20. Januar 2011. Ab dem vierten Monat kostet mobiles Surfen auf dem Handy bei helloMobil nur günstige 7,95 Euro (statt 12,95 Euro) pro Monat. Wer mit helloMobil nur noch günstig für 8 Cent pro Minute bzw. pro SMS telefonieren und simsen möchte, kann die Option vor Ablauf der kostenfreien Testmonate deaktivieren. Bei helloMobil hat man keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und keine anderen versteckten Kosten. Das Abfragen der Mailbox ist kostenlos. Für nur 9,95 Euro im Monat bietet helloMobil eine Festnetz-Flatrate mit der alle Gespräche zu häuslichen Telefonanschlüssen in Deutschland kostenlos sind.

    30,- Euro Aktionsguthaben zum kostenlosen Basispaket dazu
    Das Basispaket von helloMobil ist um 50 Prozent reduziert und für einmalig nur 4,95 Euro (statt 9,95 Euro) unter [URL="http://ad.zanox.com/ppc/?16366221C22239476T"]hellomobil.de[/URL] erhältlich. Zusammen mit dem Startguthaben von 5,- Euro ist der Einstieg bei hellomobil sogar rechnerisch kostenlos. Zusätzlich erhalten alle Besteller ein Aktionsguthaben von 30,- Euro, das ab dem ersten vollen Monat mit 10,- Euro monatlich auf das Prepaid-Konto aufgebucht und mit allen in diesem Zeitraum anfallenden Standard- Verbindungen (Minuten, SMS, MMS, GPRS, außer Optionen) verrechnet wird. So telefoniert man mit helloMobil vom Start weg und drei Monate lang quasi umsonst.
    Kommentare Kommentar schreiben

    Was ist die Mehrzahl von Maus?