• Direkt zum Anbieter Sparhandy

    www.sparhandy.de

  • Sparhandy: "Base Internet" mit erhöhter Drosselungsgrenze und reduzierten Gerätepreisen

    Die Sparhandy GmbH, eines der führenden Dienstleistungsunternehmen der Mobilfunkbranche, reagiert als erster Anbieter auf die Anhebung der Drosselungsgrenze für das Datenvolumen im E-Plus-Netz. Schon vor dem offiziellen Start beim Netzbetreiber bietet Sparhandy den Tarif "Base Internet" mit 500 statt 200 Megabyte Datenvolumen an - obendrein reduzieren sich die Handypreise deutlich.

    So kostet zum Beispiel das Motorola Defy bei sparhandy.de ab sofort nur noch 1 Euro und das Nokia C7 49 Euro. Das LG E900 Optimus 7 gibt es schon für eine einmalige Zuzahlung von 9 Euro. Damit unterbietet Sparhandy die Preise anderer Anbieter bei Weitem.

    Beim "Base Internet Flat Classic"-Tarif wird die Bandbreite erst nach 500 Megabyte auf GPRS-Niveau gedrosselt - bei vergleichbaren Angeboten erfolgt die Temporeduzierung bereits ab 200 Megabyte. Die Grundgebühr für den Tarif kostet 11 Euro im Monat. Dafür erhalten Kunden 30 netzinterne Freiminuten sowie 30 netzinterne SMS. Danach kosten Gespräche und Kurznachrichten einheitlich 19 Cent pro Minute oder Stück. Kunden können sich jederzeit weitere Flatrates hinzubuchen und diese auch monatlich kündigen beziehungsweise ändern.
    Kommentare Kommentar schreiben

    Was ist die Mehrzahl von Ofen?