+ Antworten
Seite 44 von 46 ErsteErste ... 344243444546 LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 452

Thema: Northern Access

  1. #431
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    jup..
    angeblich lag es an meiner router und kabelverbindung..
    einfachste lösung ;-)

  2. #432
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    Schuld ist zunächst immer der Router und/oder die Verkabelung des Kunden. Ok, dann mal viel Spaß mit dem Zugang. Ich würde mich um einen regelmäßigen Austausch wie es läuft, freuen.

  3. #433
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von DerBernd Beitrag anzeigen
    jup..
    angeblich lag es an meiner router und kabelverbindung..
    einfachste lösung ;-)
    Und wie sieht es aus? Läuft alles soweit oder gibt es Probleme?

  4. #434
    Unregistriert
    Gast

    Standard Dauernd Abbrüche

    Bin seit 3 Jahren bei dieser Firma. Leider haben die hier ein Monopol. Das wird auch mit Dreistigkeit und Unvermögen ausgefüllt. Immer wieder Abbrüche, statt 16 MBit plätschern 2-3 MBit wenn es hoch kommt durch die Leitung. Der Techniker ist nicht vom Fach, hat keine Ahnung und probiert mehr. Das Ganze ist eine Frechheit, da eine Kulanz nicht gewährt wird. Der Geschäftsführer ist für die Kunden nicht zu sprechen, ebenso der 2. Mann der Firma, ein Holländer. Die können nur in Kameras der Tageszeitung grienen wenn irgendwo neue Gebiete erschlossen werden. Wahrscheinlich denken die beiden dann schon an die dummen Kunden die bald bezahlen, ohne eine ordentliche Leistung zu bekommen.

  5. #435
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    Hi,

    3 Mbit sind da enttäuschend wenig und dauerhaft grundsätzlich zu wenig aber leider wird ja auch nichts richtig garantiert. Ich habe weniger Probleme mit dem Speed (meisten Fullspeed 16/4 Mbit) sondern ebenfalls und wie wohl fast Alle Probleme mit der Stabilität. Wenn das nicht wäre würde ich den Anbieter definitiv empfehlen. Es gibt Tage da läuft es einfach perfekt und dann immer mal wieder mehrere Aussetzer am Tag, sodass Gespräche abbrechen.

    Aus welcher Ecke kommst du?

  6. #436
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    Ich komme aus R-L

  7. #437
    Unregistriert
    Gast

    Cool es geht in die nächste Runde...

    Hallo zusammen,

    NA ist beauftragt die letzten Weissen Flecken zusammen mit der Telekom im Neustädter Land abzudecken. Nach letzten Informationen soll Glasfaser verlegt werden. Kann jemand was über die Speed und vor allem die Stabilität zu Glasfaser Anschlüssen von NA was sagen ? Die Richtfunkgeschichte ist ja nicht so das gelbe vom Ei. Wie siehts mit Glas aus ?

    Freue mich auf Antworten. :-)

    Danke !

  8. #438
    Unregistriert
    Gast

    Frage Glasfaserkabel wird bis ins Haus gelegt!

    Hallo,

    bei uns in Rehburg (Stadt) liegt bereits Glasfaserkabel.
    Jetzt wurde auch in der Vehrenheide (Stadt Rehburg) zwischen Mardorf und Rehburg die Glasfaserleitung zum Verteiler an der Straße gelegt. Von dort aus soll jetzt das Glasfaserkabel bis ins Haus gelegt werden. Allerdings muss man auf seinem Grundstück das Lehrrohr dafür selber verlegen und die Anschlusskosten liegen bei 1000€ + die monatlichen Gebühren?
    Sind die Anschlusskosten wo anders auch so hoch?

  9. #439
    Unregistriert
    Gast

    Standard Northern Access und kein Ende

    Richtfunk wurde von NA über Jahre als das Nonplusultra auf dem flachen Land in den LK Nienburg und im Neustädter Bereich beworben. Über Jahre mangelte es an Kompetenz und fachlichen Wissen bei der Firma. Rechte wurden u. a. von einem hessischen Anbieter, der Pleite gegangen war, übernommen. Für richtig spezielle Aufgaben und Problemlösungen rückte dann alle paar Wochen ein Fachmann aus dem Großraum Frankfurt an, der hier ein- bis zwei Tage werkelte und dann wieder verschwand. Das Ergebnis war Probleme für die Kunden die nie richtig behoben wurden. Es fehlt der Firma aufgrund von Fachkräften einfach die personelle Infrastruktur. Kein Wunder wenn man sich die Firma ansieht. Ich empfehle mal, die Seite [url]https://www.kununu.com[/url] aufzurufen, und dort die Firma Northern Access zu suchen. Man muß sich nur die Bewertungen von Mitarbeitern sowie die Entlohnung anschauen, dann weiß jeder, wo er gelandet ist. Bei einem Billiganbieter wo das Können vorhanden ist. Die Firma arbeit jetzt mit der Avacon zusammen. Wahrscheinlich wurde die Zusammenarbeit gesucht, um finanziell was auf die Beine stellen zu können. Besser ist sie durch die Zusammenarbeit nicht geworden.

    Witz des Ganzen ist, das in dem Ort wo der Firmeninhaber wohnt, die Telekom gerade ihr Netz auf Glasfaser umgerüstet hat, und die großflächige Werbung jetzt in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses von T. Voigts steht.
    Man kann eigentlich nur abraten, einen Vertrag mit NA einzugehen und lieber noch ein bißchen warten. Schlechtere Angebote können nicht mehr kommen.

  10. #440
    Unregistriert
    Gast

    Standard Was man selber nutzt

    Von einem Monteur, der bei mir den Anschluss legte, erfuhr ich, das der Inhaber, Torsten Voigt in Liebenau sein eigenes Netz nicht nutzt. Er wäre Kunde bei Kabel Deutschland, jetzt Vodafone. Ich dachte damals nur, fehlt da das Vertrauen in das eigene Produkt oder was ist der Grund. Das wäre in etwa so, als wenn der Telekom Vorstandsvorsitzende über Vodafone mobil ins Telefonnetz geht. Eine Selbstdisqualifikation so zu sagen..... Arme Northern Access

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •